Musik verbindet

 

Newsletter vom 22.12.2021

Liebe Musikfreunde,

das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu und wir möchten euch allen deshalb eine Zeit des Innehaltens, der Reflexion, der Solidarität und der Akzeptanz wünschen! Mögen wir alle gesund und miteinander verbunden bleiben und daraus Energie für neue Anregungen und Ideen für 2022 ziehen!

2021 war für uns ein bewegtes Jahr. Neben den Proben und Konzerten war Fulda klingt bunt am 11.9.2021 unser Hauptprojekt. In der Innenstadt Fulda präsentierten sechs Ensembles die Vielfalt lebendiger Musikkulturen "made in Fulda" ganz nach dem Motto ''Migration ist die Mutter der Kultur", und das begann in Fulda vor über 1000 Jahren mit Bonifatius. Ein Video finden Sie unter https://weltklaenge-fulda.de/Startseite-Weltklaenge-Fulda-klingt-bunt/

Fulda klingt bunt war nur dank komplett ehrenamtlichen Engangements aus unseren Reihen sowie großzügiger Förderung u.a. des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda, der Stadt Fulda und des Cafe´ Thiele möglich. Ganz herzlichen Dank allen Unterstützern und Mitwirkenden !!!

Und noch etwas hat sich 2021 getan: Das Aktionsfeld unseres Vereins "Musik und Tanz e.V." hat sich erweitert, und zwar mit der Initiative Weltklänge, in der mehrere lokale Musikensembles verschiedener Stilrichtungen und Musikkulturen engagiert sind. Das musikalische Spektrum reicht von Westeuropa über den Balkan und den Nahen Osten bis nach Afrika. Getreu dem Motto „Musik verbindet“ will die Initiative Begegnung fördern, die durch Musik aus verschiedenen Kulturen ausgedrückt wird.

Weiterhin hat Musik und Tanz e.V. die Mitglieder von "Klezmix" in unsere Reihen aufgenommen: Herzlich willkommen! Klezmix spielt irische, bretonische und jiddische Musik. So konkretisiert sich unsere Idee "Musik verbindet".

Aktuell sind wir damit beschäftigt, die Grundsteine für unsere Projekte und Aktionen in den kommenden Jahren zu legen. Neu daran wird der  Tanz in den Mai am 30.4.2022 mit internationalen Tänzen zu Live-Musik.  Weiterhin  planen wir  Fulda klingt bunt 2022 sowie eine Beteiligung am Kulturprogramm der Landesgartenschau in Fulda 2023.

Intern sind wir mit der Anpassung unserer Organisation an die Vereinsentwicklung beschäftigt. Dazu gehören auch Website und Emailadressen. Künftige Newsletter erhalten Sie voraussichtlich von info@musikundtanz-fulda.de. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Und einen weiteren Leckerbissen für Freunde historischer Tanzmusik können wir schon ankündigen: Das Burgkonzert der Spielleute in der Burgruine Wartenberg am Sonntag den 17.7.2022. "Lasset uns lauschen gar fröhlicher Musik aus der Zeit des Mittelalters oder gar das Tanzbein schwingen. Auch allerley Geschichten werden das Ohr des hochwohlgeborenen Gastes erreichen, manche gar schauerlich, manche aus dem Alltag der Spielleute" - Eure Spielfrau Heidrun.

Bitte Termine vormerken!

Hoffen wir, dass Corona gnädig mit uns ist...

mit den besten Wünschen für die Weihnachtstage

und einen guten Start ins neue Jahr

Ihre

Constanze Schneider

und

Bernhard Oswald

(Vorsitzende Musik und Tanz e.V.)

www.spielleute-fulda.de

www.musikundtanz-fulda.de